header

Innenrevision

Zentrales Anliegen unserer Prüfungstätigkeit ist es, die Aufbau- und Ablauforganisation der Prüfbereiche im Hinblick auf deren Ordnungsmäßigkeit, Zweckmäßigkeit, Angemessenheit und Wirtschaftlichkeit zu untersuchen und die Funktionsfähigkeit der Geschäftsprozesse, insbesondere derer des Internen Kontrollsystems (IKS) zu bewerten. Wir unterstützen das Unternehmen und seine Teilbereiche dabei, Handlungsfelder und deren Ursachen aufzudecken und entwickeln auf dieser Basis Vorschläge zur Optimierung von Prozessen. Vor diesem Hintergrund nehmen wir die Rolle eines internen "Unternehmensberaters" ein.

Dabei sind wir auf einen offenen und fairen Dialog mit den zu prüfenden Abteilungen angewiesen.

Überall dort, wo mit Engagement, Kreativität und oft auch unter Zeitdruck für die Ziele unseres Hauses gearbeitet wird, lassen sich Fehler nicht immer vermeiden - auch in unserer eigenen Arbeit nicht. Ziel der Untersuchungen ist es nicht, den geprüften Bereichen möglichst viele kleine und große Fehler nachzuweisen. Vielmehr wollen wir Hinweise geben, wie die Arbeitsweisen und Verfahren so verbessert werden können, dass wir für die Herausforderungen der Zukunft bestens gerüstet sind. Dabei betrachten wir die Geschäftsprozesse stets in ihrer Komplexität, also über vorhandene Bereichsgrenzen hinaus.